Nutzung des Centro ab November

Liebe Nutzer*innen, liebe Besucher*innen, wir halten das Centro für wichtige Treffen und Beratungen weiter geöffnet. Repressionen, Umweltzerstörung, Rechtsextremismus, Frauen- und Queerfeindlichkeit … finden ja weiterhin statt.

Aufgrund der explodierenden Coronazahlen gelten aber ab sofort aus Solidarität mit Risikogruppen und Pflegepersonal neue Hygieneregelungen.

Alle Angebote und Veranstaltungen des Centro fallen bis auf weiteres aus, finden online statt oder sind verschoben..

Hygieneregeln

Corona-Regeln im Centro ab November 2020:

  • Wer Erkältungssymptome und/oder Fieber hat, kommt bitte gar nicht erst, bzw. geht sofort wieder.
  • Maskenpflicht –– wer das Centro betritt, setzt eine Maske auf. Die Maske darf abgesetzt werden, sobald man seinen Sitzplatz erreicht hat. Auf dem Weg zur Toilette, zum Tresen, nach draußen oder egal wohin sonst wird sie wieder aufgesetzt!
  • Hände waschen/desinfizieren – bitte wascht euch vorm/beim Betreten des Centro die Hände oder desinfiziert sie gegebenenfalls. In allen Räumen stehen entsprechende Mittel bereit.
  • Abstand halten – haltet 1,50 Meter Abstand voneinander.Damit darüber hinaus die Ansteckungsgefahr reduziert wird, können sich im Moment im Saal nur 15 Personen gleichzeitig aufhalten, in Kolleg und Kubus 5, im Büro 2, der Kolleg-Vorraum wird nur zusammen mit dem Kolleg vergeben.
  • Nies-/Hustetikette – Niesen und Husten bitte in ein Taschentuch oder in die Armbeuge
  • Lüften –öffnet die Fenster mindestens alle 15 Minuten, benutzt die Lüftung (und macht sie bitte hinterher wieder zu und aus)
  • Hygiene – ihr solltet vor euren Veranstaltungen Tische und Türklinken desinfizieren. Mittel dazu stehen in den Räumen bereit.
  • Zurückverfolgung – bitte notiert bei Gruppentreffen, Beratungen und öffentlichen Veranstaltung mit Datum und Uhrzeit die Namen und Kontaktdaten der Teilnehmenden und bewahrt sie 4 Wochen lang auf. Danach müssen sie vernichtet werden (Datenschutz!).
  • Abstand zu anderen Gruppen – bitte verlasst die Räume pünktlich, und betretet die Räume erst, wenn die Gruppe vor euch schon draußen ist.
    Lauft nicht unnötig herum. Beim Gang durch andere, vor allem gerade genutzte Räume, solltet ihr eine Maske aufsetzen.
  • Eingangsbereiche – nur eine Person. Wie in der U-bahn: Ausgang zuerst!
  • Toilettenzugang – Personen, die sich im Kubus treffen, sollten, wenn möglich, durch die Werkstatt zur Toilette gehen, solange die Werkstatt frei ist. Personen, die sich im Kolleg treffen, gehen durch den Abstellraum. Bitte fragt nach, ob schon jemand drin ist, seid achtsam, wenn euch jemand entgegen kommt, und tragt auf dem Weg dorthin eine Maske.
  • Getränkeraum – bitte nur eine Person