Aktuelle Information zum Coronavirus

Aufgrund der zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie als erforderlich erachteten Maßnahmen finden auch im Centro bis auf weiteres keine Veranstaltungen statt.

Centro Sociale for ever

Am 31.12.2019 ist unser Mietvertrag ausgelaufen. Unser Haus in der Sternstr. 2 gehört der Stadt Hamburg und wird von der SteG verwaltet. Wir stehen in Verhandlungen und wollen einen neuen Vertrag mit besseren Konditionen.

Wir, die Ehrenamtlichen des Centro, müssen Monat für Monat Zeit und Energie aufwenden, um die Miete zusammen zu bringen, und das fehlt dann für unser soziales, politisches und kulturelles Engagement. Wir müssen für unsere Arbeit zahlen – und diesen absurden Zustand wollen wir nicht länger akzeptieren.

Die Genossenschaft St. Pauli Nord und rundum, die das Centro trägt, wünscht sich für die weitere Arbeit:

  • mehr Sicherheit durch einen langfristigen Vertrag von mindestens 30 Jahren
  • mehr Verfügungshoheit über die Räume
  • eine deutlich niedrigere finanzielle Belastung

Wir waren im Begriff, eine Kampagne zu starten, um unseren Forderungen Nachdruck zu verleihen, die liegt jetzt aber durch den allgemeinen shutdown ein bisschen auf Eis.

Aktuell könnt ihr uns ganz allgemein durch das Weitertragen dieses Themas unterstützen, und konkreter gerne Menschen aus Politik (Bezirk und Bürgerschaft) und Verwaltung (Finanzbehörde, LiG, Stadtentwicklungsbehörde) auf unsere Situation und Forderung aufmerksam machen (nachdrücklich).

transtresen

13.03.2020 (Freitag) 20:00 - 23:30

Saal

 

TransTresen, das gemütliche Miteinander für trans Menschen und Unterstützende.

Wir wollen einen Raum schaffen, um sich in lockerer und angenehmer Atmosphäre kennenzulernen und auszutauschen, zu entspannen, abzuschalten vom Alltag, oder auch sich auf die anschließende Partynacht einzustimmen.

Die Räumlichkeiten sind ohne Stufen begeh-und-befahrbar und es gibt eine barrierefreie allgender Toilette.

Der Kubus ist an diesem Abend rauchfrei; es gibt einen Rauchraum nebenan.

Ziel ist nicht Gewinn im kommerziellen Sinne zu machen, sondern eine Bereicherung unserer Community. Trotzdem freuen wir uns über Spenden, da wir die Räumlichkeiten nicht kostenfrei nutzen.

Es gibt vor Ort eine Box für anonymes Feedback (Anregung & Kritik).

Wer Lust hat mitzumachen oder eine Thekenschicht zu übernehmen, kann sich gerne direkt am Tresen melden. Wir sind alles Möchtegern-Profis und Teilzeitamateure. ;)
jeden 2. Freitag, alle 2 Monate 20 Uhr
Eure Tresen Crew ♥ ♥ ♥
(Nach unserem Verständnis ist "trans" eine Selbstdefinition. Wenn du dich mit einem der folgenden Begriffe (oder ähnlichen) identifizierst bist du herzlich wilkommen:transgender, transident, non-binary, genderqueer, agender, neutrois, bigender, nogender, demigender, genderless, genderfluid, maverique, Enby, Butch oder Femme, _____, oder Du weißt es nicht genau?)

transTresen, a cozy spot for trans people and supporters.

We are trying to create a space in a casual and pleasent atmosphere where we get to know each other, chat, relax and zone out of everyday life, or to get ready for a partynight afterwards.

The facility is walk-and-roll-on-able and there is a barrierfree allgender toilet.

For this event the Kubus will be smoke-free, there is a smoking room next door.

The goal is not to make profit in a commercial way rather than a gain for the community itself. Yet we are glad about some donations because the facility is not for free.

You can find a anonymous feedback box for suggestions and critique.

If you want to help out or work a barshift that night or another time just get in touch with us.We are all wanna-be-pros and part-time-amateurs.
Sincerely yours,your Tresen-Team ♥ ♥ ♥
every second friday 20h
(In our understanding of `trans` is a selfdefinition. If you identify with one of the following (or something similar) you are very welcome.transgender, transident, non-binary, genderqueer, agender, neutrois, bigender, nogender, demigender, genderless, genderfluid, maverique, Enby, Butch oder Femme, _____, or you just dont know yet?)